Startseite>Bilder

Yushu: Lampen zum Gedenken an Todesopfer des Erdbebens in Nepal

14-05-2015 08:00
China Tibet Online vergrößern +

Am Dienstagabend haben die Bürger und Mönche in der Stadt Yushu in der Provinz Qinghai im Gyêgu-Kloster Lampen zum Gedenken an die Todesopfer des Erdbebens in Nepal angezündet. Vor fünf Jahren hatten die Bürger von Yushu ein Erdbeben der Stärke 7,1 auf der Richterskala erlebt und das Leid erfahren, Verwandte und das Zuhause zu verlieren. Seit dem ersten Abend nach dem Erdbeben in Nepal gehen die Einwohner in Yushu spontan zum Gesar-Platz, ins Gyêgu-Kloster und zum Steinhaufen Gia Naama Ni und zünden dort Lampen an, um die Todesopfer zu betrauern und für die Überlebenden zu beten.


Yushu: Lampen zum Gedenken an Todesopfer des Erdbebens in Nepal[Foto/Chinanews.com]

(Editor:Soong)