Startseite>Leute

Herzoperation von kleiner Drolkar

23-03-2015 17:23
ChinaTibetOnline vergrößern +

Ende November 2014 besuchte eine Expertengruppe des Beiinger Anzhen-Krankenhaus auf Einladung der Guangcai-Stiftung Tibet und arbeitete in den drei Randkreisen Ngamring, Saga und Nyalam im Regierungsbezirk Shigatse. Mehr als 2000 Kinder zwischen null und 18 Jahren nahmen an einem Screening für angeborene Herzkrankheiten teil. Schließlich wurde festgestellt, dass 24 Kinder, die an angeborenen Herzkrankheiten leiden, kostenlose Behandlungen im Anzhen-Krankenhaus bekommen können.

Die zweijährige Dekyi Drolkar ist das kleinste Kind auf dieser Behandlungsstation. Ihre Operation ist bereits fertig durchgeführt worden. Zurzeit befindet sie sich in einer Erholungsphase und kann bald das Krankenhaus verlassen.[Foto/Tibet.cn]