Startseite>Reise

Blinde Kinder machen Ausflug in einen Park

09-06-2015 14:20
ChinaTibetOnline vergrößern +

Am 3. Juni machten die Schüler und Lehrer der tibetischen Schule für blinde Kinder einen Ausflug zu dem südöstlich von Lhasa, direkt an der Nationalstraße 318 gelegenen Qamga Lingka.

Lingka bedeutet auf Tibetisch so viel wie Park – die Tibeter gehen zur Entspannung gern im Park spazieren.