Startseite>Nachrichten

Xi Jinping trifft Ministerpräsidenten Kameruns

20-06-2015 03:19
国际广播电台 vergrößern +

Beijing

Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping hat am Freitag in der Großen Halle des Volkes in Beijing Kameruns Ministerpräsidenten Philemon Yang getroffen.

Xi sagte, China bedanke sich für Kameruns Unterstützung der Ein-China-Politik. Beide Staaten sollten die jeweiligen Entwicklungsstrategien verbinden sowie die pragmatische Zusammenarbeit in Industrie, Agrarwirtschaft, Energieressourcen, regionaler Luftfahrt, Infrastrukturbau und die Erschließung von Personalwesen weiter vertiefen.

Philemon Yang erklärte, Kamerun werde weitere Maßnahmen ergreifen, um ausländischen Investitionen mehr Vergünstigungen und verbesserte Bedingungen anzubieten. Kamerun wolle die freundschaftliche Partnerschaft zwischen afrikanischen Ländern und China im Rahmen des chinesisch-afrikanischen Kooperationsforums weiter fördern, so der Ministerpräsident Kameruns.